Draußen, oder drinnen, Sandstein ist witterungsbeständig. Sowohl Schwimmer, als auch Wasserbecken sind geschützt durch eine Imprägnierung. Die Behandlung ist unsichtbar und sorgt dafür, dass das der Stein für längere Zeit schmutz-und wasserabweisend ist. Während des Winters, vor allem bei Frost leeren Sie das Wasserbecken. Für die Langlebigkeit dieses Schutzes ist ein geringer Pflegeaufwand nötig. Schauen Sie dafür in unsere Pflegeempfehlungen.

Gute Frage. Für eine maximal lange Freude an unseren Skulpturen haben wir für Sie unsere Pflegeempfehlungen zusammengestellt.
Für unsere Sandstein-Wasserbecken mit Schwimmer-Köpfen empfelen wir, die Imprägnierung ein bis zwei Mal pro Saison aufzufrischen. Weitere Hinweise dazu finden Sie in unseren Pflegeempfehlungen.

Bei leichten Verschmutzungen reicht ein Eimer warmes Wasser und eine Bürste... und dann kräftig schrubben.
Für hartnäckigere Verunreinigungen finden Sie in unseren Pflegeempfehlungen Rat.

Die Farbe ist ein Acryllack für mineralische Untergründe. Für den Innen-und Außenbereich. Ein UV-Schutzfilm erhöht dessen Haltbarkeit.

Das geht. Kontaktieren Sie uns hierfür. Auf der Internetseite finden Sie die Größen und Preise exkl. Versandkosten. Die Lieferzeit beträgt maximal 4 Wochen. Ein Paket bis 2kg (z.B. ein kleiner Schwimmer) kann für 10 Euro innerhalb Deutschlands und ab 15 Euro europaweit versendet werden. Die Bestellung wird sorgfältig verpackt.

Sehr gern, Sie sind herzlich willkommen. Die fertigen Arbeiten sind hier ausgestellt. Melden Sie sich vorher telefonisch unter 0176 76798308, damit Sie nicht vor verschlossenen Türen stehen.

Das ist ein Wunsch, der noch in Erfüllung gehen soll. Schwimmer in Lebensgröße. Eine Skulptur zum Klettern und Rutschen. Haben Sie einen Swimmingpool, oder sind Sie Besitzer eines Schwimmbads und haben Sie Interesse, lassen Sie es uns wissen.

Wir beziehen den Sandstein von einem Steinhändler in der Region. Fritz Paulini ist sein Name. Er fährt regelmäßig zu Steinbrüchen in Frankreich (Elsass) und in der Eifel und holt dort den Stein. Den roten Sandstein aus der Pfalz hat er ebenfalls auf Lager.

Endlich, da ist sie, die große Frage! In diesem Video geben wir die Antwort.

Die Sockel werden in der Werkstatt von Nadolleck & Eerkens produziert. Sie bestehen aus unbehandeltem Stahl und sind nicht gegen Rost geschützt. Die Sockel können in jedem beliebigen Format bestellt werden. Ebenso, wie die Wasserbecken darauf. Dabei bleibt die Konstruktion der Sockel allzeit dieselbe. Wenn Sie Interesse, oder Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Zahlen können Sie in der Werkstatt und auf den Veranstaltungen in Bar, oder mit EC-Karte.